Religiöse Zeremonien

Italien bietet eine unglaubliche Auswahl an historischen Kirchen und Kathedralen für Ihre katholische Hochzeit in Italien. Keine andere Nation in der Welt bieten Ihnen so viele atemberaubende und malerische Kirchen, von denen die meisten in einer  einzigartigen Landschaft sind.
Katholische Hochzeiten in Italien können nur in geweihten Kirchen oder Kapellen von einem katholischen Priester durchgeführt werden und sind rechtsverbindlich im Ermessen des Priesters: in der Tat eine Hochzeit in einer katholischen Kirche in Italien kann auch als Zivilhochzeit registriert werden und so brauchen Sie dies nur in Ihrem Heimatstaat registrieren.
 
Wir empfehlen Ihnen, 2 oder 3 Tage vor Ihrer Hochzeit anzukommen, da der Priester sehr oft ein Gespräch mit Ihnen vor der Hochzeit haben möchte.
Die Hochzeitsmesse dauert in der Regel eine Stunde und wird Ihre Persönlichkeit  reflektieren, da Sie die Vorträge, das Evangelium und die Musik selbst mit dem Pfarrer auswählen können. Blumendekoration, Musik usw. können wir zusammen auswählen.
 
Am Gardasee können wir Ihnen einige der schönsten Kirchen anbieten, teilweise mit herrlichem Blick auf den See, einige in unmittelbarer Nähe am See, aber jede mit einer  einzigartigen Umgebung.
In Verona oder Venedig können wir Ihre Hochzeit in einigen der schönsten historischen Kirchen der Städte organisieren.
Alle unsere Veranstaltungsorte bieten ein kleines Paradies und sind die perfekte Kulisse für Ihre traumhafte Italienische Kirchliche Hochzeit.
 
Hier sind einige nützliche Informationen für die kirchliche Trauung in Italien:

Eine katholische Trauung in Italien wird von einem deutschsprechenden Priester durchgeführt
Eine katholische Trauung in Italien ist nicht möglich, wenn einer von Ihnen zuvor bereits katholisch geheiratet hat und geschieden wurde und keine förmliche Aufhebung durch die katholische Kirche hat.
Eine gemischte Religions-Ehe ist vorbehaltlich nur möglich mit einer schriftlichen  Zustimmung von Ihrem eigenen Bischof, der diese an unsere Kurie geschickt hat.
Die italienische Diözese muss Ihre Papiere 2 Monate vor der Hochzeit erhalten und Ihre Papiere sollten nicht älter als 6 Monate sein (vor dem Hochzeitstermin), sonst werden sie ungültig.
Eine Spende an die Kirche und den Deutschsprechenden Priester ist erforderlich.
Kleidung: keine schulterfreien Kleider für die Braut und die weiblichen Gäste sind erwünscht.
Musik: in den meisten Kirchen ist nur Kirchenmusik erwünscht.
Ist hier sind einige nützliche Informationen über die Kirche Hochzeit in Italien:
  • Eine Kirchliche Hochzeit in Italien wird von einem deutschsprechenden Pfarrer abgehalten.
  • Eine Kirchliche Hochzeit in Italien ist nicht möglich, wenn einer von Ihnen bereits kirchlich geheiratet war und nun geschieden ist, ohne eine formelle Aufhebung der katholischen Kirche.
  • Eine Mischehe (wenn einer nicht katholisch ist) bedarf der schriftlichen Zustimmung des Bischofs.
  • Alle Dokumente sollten nicht 6 Monate vor dem Hochzeitsdatum abgeschlossen werden, da viele Ihre Gültigkeit verlieren.
  • Die Italienische Diözese muss die Dokumente spätestens 2 Monate vor dem Hochzeitstermin erhalten.
  • Eine Spende für die Kirche und den deutschsprechenden Priester ist erforderlich.
  • Bitte denken Sie daran: kein schulterfreies Kleid für die Braut.
  • Musik: in vielen Kirchen ist nur sakrale Musik erlaubt.
ARENA TOURIST SRL
Via Campanello, 14
Castelnuovo Del Garda - 37014 - (Vr) - Italy
Tel. +39 0457210277 Fax +39 0457210544
info@heirateninitalien.com
P.Iva 02445090232 Privacy Policy
Voll einbezahltes Gesellschaftskapital €100.000,00
FOLLOW US!        
Credits TITANKA! Spa © 2015